Schulung zur Verwendung von Marketing-Techniken in der nachhaltigen Mobilitätsplanung

Online-Schulung am 31. März 2021 von 9.00 – 12.30 Uhr

Schwerpunkt der Schulung ist die Vorstellung von Marketing-Techniken zur Einbindung von Bürger:innen im Beteiligungs- und Kommunikationsprozess, sowie die Befähigung zur Anwendung dieser. Die Schulung wurde im Rahmen unseres EU-Interreg-Projekts „e-smartec“ konzipiert. Sie wird auch organisationsübergreifend von den anderen sechs Projektpartnern veranstaltet.

Das FZ-NUM führt die kostenfreie Schulung am 31. März 2021 in der Zeit von 9.00 – 12.30 Uhr online durch.

Die Schulung soll in einer ersten Stufe („Testphase“) interessierten Mitarbeiter:innen und Entscheidungsträger:innen aus den hessischen Kommunen angeboten werden. Aufbauend auf den Erfahrungen und Ergebnissen dieses Termins werden im Verlauf des Projekts „e-smartec“ weitere Unterstützungsangebote und Maßnahmen für hessische Kommunen erarbeitet, geplant, durchgeführt und stetig verbessert.

Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen gerne vorab zusätzliches Schulungsmaterial zusenden wollen. In der Anmeldung können Sie uns Ihre Adresse mitteilen. Wir wollen sicherstellen, dass Ihr Paket unter allen Umständen vor der Schulung bei Ihnen ankommt.

Bei Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme – vielen Dank!

Ihr FZ-NUM

 

 

Ansprechpartner

Susanne Fischell
Wirtschaftsverkehre
069 8700 433-62
E-Mail senden
Daniela Krebs
Netzwerke und Förderberatung
069 8700 433-64
E-Mail senden