Was wird gefördert?

Gefördert werden Vorhaben im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, insbesondere im Straßen-, Schienen-, Wasser- und Luftverkehr sowie in Sonderanwendungen. Das BMVI konzentriert seine FuEuI- Förderung dabei auf Maßnahmen der Demonstration, Innovation und Marktvorbereitung.

Die Förderung durch das BMVI im Rahmen dieser Förderrichtlinie erfolgt mit folgenden Schwerpunkten:

  • Zuschüsse für FuEuI-Vorhaben bzw. Durchführbarkeitsstudien
  • Zuschüsse für Innovationscluster

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind grundsätzlich Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Insbesondere KMU werden zur Antragsstellung ermutigt.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt als nicht rückzahlbarer Zuschuss grundsätzlich in Form einer Anteilsfinanzierung und bei der Bewilligung auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Vorhaben im Rahmen der industriellen Forschung können mit bis zu 50 % bezuschusst werden, im Rahmen experimenteller Entwicklung mit bis zu 25 % der zuwendungsfähigen Kosten.

Investitionen zum Aufbau von Innovationsclustern sowie von Betriebskosten der Innovationscluster können ebenfalls mit bis zu 50 % gefördert werden.

Unter der Voraussetzung, dass die Zuwendung keine Beihilfe darstellt, können

  • die Projekte von Hochschulen, Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen und vergleichbare Institutionen ausnahmsweise mit Quoten bis zu 100 % gefördert werden
  • die Projekte von Helmholtz- Zentren, der Frauenhofer- Gesellschaft und vergleichbaren Institutionen mit Quoten bis zu 90 % gefördert werden
  • die Projekte von Gebietskörperschaften sowie weiteren rechtsfähigen Einrichtungen mit Anteilsfinanzierung bis zu 80 % gefördert werden

Antragsstelle beim Bund

Projektträger Jülich (PtJ)
Zimmerstraße 26 – 27
10969 Berlin

Ansprechpartnerin:
Frau Dr. Sophie Haebel
Telefon: 030/201 99-5 32
E-Mail: NIPFuE@fz-juelich.de

 

Geltungsdauer

Die Richtlinie ist seit dem 05. August 2020 in Kraft und läuft bis zum 30. Juni 2021.

 

Hinweis: Es handelt sich hier lediglich um einen Überblick, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Für die Richtigkeit der Angaben, auch auf den fremden Webseiten übernehmen wir keine Haftung. Weitere detaillierte Informationen können Sie den angegebenen Verlinkungen entnehmen.