Eröffnung der SUMP.Akademie mit „e-smartec“ Workshop

Das Fachzentrum Nachhaltige Urbane Mobilität (FZ-NUM) weitet sein Angebot aus. Hierfür werden alle hessischen Kommunen von Staatssekretär Jens Deutschendorf zur „Eröffnung des Nationalen Kompetenznetzwerkes Nachhaltige Mobilität (NaKoMo) Hessen und der SUMP.Akademie“ am 23. Juni 2020 begrüßt.

NaKoMo.Hessen wird eröffnet

Mit dem NaKoMo.Hessen, angesiedelt beim Fachzentrum für Nachhaltige Urbane Mobilität (FZ-NUM), wird in Hessen die erste regionale Partnerinstitution der NaKoMo des Bundes eingerichtet. Weiterhin ist die SUMP.Akademie ein Angebot zum Wissenstransfer und soll helfen, fachliche Belange und kommunale Interessen auf Landes- und Bundesebene zu transferieren sowie den Austausch untereinander zu fördern. Verbunden mit der Eröffnung dieser beiden Einrichtungen sind vier innovative Workshops der SUMP.Akademie.

„e-smartec“ Workshop stärkt Mobilitätsmarketing

Als einer von vier ausgewählten Veranstaltungen wird der „e-smartec“ Workshop mit dem Titel „Marketing und nachhaltige Mobilitätsplanung – frische Ideen durch moderne Marketingansätze“ Kommunen Instrumente und Best-Practices aus dem Bereich Mobilitätsmarketing näherbringen. Ziel ist die Kommunikation und Bürgeransprache nachhaltig zu verbessern und Bürgerinnen und Bürger für nachhaltige Mobilitätsplanungsprozesse zu gewinnen.